Im Tierladen: Wühltischwelpen nein danke!

Aufmerksame Besucher unserer Website sind sicherlich schon auf die Aktion »Wühltischwelpen nein danke!« gestoßen.
Diese Initiative macht auf skrupellose Tierhändler aufmerksam, die Hundewelpen aus rein kommerziellen Interessen handeln. Diese Welpen werden meist durch ansprechende Fotos beworben, die suggerieren sollen, dass die angebotenen Welpen gesund und artgerecht gehalten werden. Leider sieht die Realität abseits dieser Fotos oft völlig anders aus.

Wühltischwelpen: das Problem dahinter


Die zentrale Aussage dieser Initiative lautet: „Wer einen Welpen vom Wühltisch kauft finanziert Tierquälerei“. Die unseriösen Anbieter von Hundewelpen locken mit billigen Preisen und schönen Versprechungen. Wenn man die preisgünstigen Angebote hinterfragt, fallen aber sofort Unregelmäßigkeiten auf. Nicht nur dass die Welpen zu früh von dem Wurf und den Elterntieren getrennt werden, um möglichst schnell Gewinne einzustreichen. So wird auch bei der Ernährung und Unterbringung gespart. Das Schlimmste ist, dass bei der Gesundheit gespart wird. Keine Schutzimpfungen oder Vorsorgeuntersuchungen, da diese den Gewinn schmälern würden. Dass, wenn angeboten, die Papiere gefälscht sind, ist bei dieser Preisphilosophie nicht anders zu erwarten.

⇧ nach oben ⇧

Dieses Bündnis steht dagegen:


Ins Leben gerufen wurde die Arbeitsgemeinschaft der Initiative Wühltischwelpen bereits 2001. Hauptziel ist die Information über die Missstände bei der „Hundezucht“ und dem Welpenhandel bei unseriösen Anbietern. Nur wenn genug Informationen über dieses Problem bekannt sind, kann es gelingen diese Form der Tierquälerei abzuschaffen.

Mittlerweile hat die Initiative eine Plattform geschaffen, die zunehmend bekannter wird. Über 20.000 Personen folgen auf Facebook und lassen sich dort informieren. Auf der Website gibt es zu dem eine Checkliste, die unerfahrenen Hundekäufern Hilfestellung bei dem Erkennen unseriöser Züchtern gibt. Mehr Informationen bietet zudem TASSO e.V. in einer Kurzbeschreibung des Projektes auf seiner Website.

⇧ nach oben ⇧

Die Partner der Initiative:


⇨ VIER PFOTEN Tierschutz Stiftung
⇨ TASSO e.V.
⇨ VDH e.V.
⇨ Bund gegen Tiermissbrauch
⇨ Gesellschaft für Tierverhaltensmedezin
⇨ Tierärztliche Vereinigung Tierschutz
⇨ Deutscher Tierschutzbund

⇧ nach oben ⇧



Finden Sie weitere Beiträge in unserem Rottweiler-Blog oder
stöbern Sie zwischen den Empfehlungen in unserem Online-Shop.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

1 thought on “Im Tierladen: Wühltischwelpen nein danke!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.