Rottweiler Nachrichten November 2017

Grafik mit Rottweilern und MedienHier die Rottweiler Pressestimmen aus den Onlinemedien. Im Monat November gab es in den Nachrichten mehrere Berichte über Rottweiler. Ein erfreulicher Artikel beschreibt die Aufnahme einer Rottweiler-Hündin in das Rettungsteam der Johanniter München. Leider gab es auch wieder Körperverletzungen durch Rottweiler, die Spaziergänger angegriffen haben.

 

 

 

Unterkühlt und verletzt: Rottweiler ausgesetzt (MAZ-Online.de) (12.11.2017)

Die MAZ-Online berichtet über einen traurigen Vorfall in der Nauener Innenstadt. Gegen 19 Uhr hat ein Hundehalter seinen Rottweiler in der Berliner Straße ausgesetzt. Passanten haben schließlich die Polizei verständigt. Diese fanden bei ihrem Eintreffen einen Rottweiler vor, der mit einer Leine an einem Metallpfosten angebunden war. Zwei Stunden nach Mitternacht wurde der Hund von ehrenamtlichen Helfern im Tierheim in Falkensee unterbringen. Gegen den mutmaßlichen Aussetzer wird von der Polizei ermittelt. … zum Artikel

Rottweiler greift Siebenjährigen an (NWE.de) (24.11.2017)

Im Gewerbegebiet Ostkilver der Gemeinde Rödinghausen fiel ein Rottweiler einen Siebenjährigen an. Der Junge ging mit seinem Bruder und seinem Vater spazieren. In der Nähe eines Firmengeländes, das von einem Rottweiler bewacht wurde, kam es dann zu diesem Ereignis. Der Rottweiler verließ das zu bewachende Gelände und rannte auf die überraschten Spaziergänger zu. Der siebenjährige Junge wurde von dem Wachhund mehrfach ins Bein gebissen. Die Verletzungen erforderten eine stationäre Behandlung des Jungen. Gegen den Hundehalter wird ermittelt. … zum Artikel

Rottweiler ist das neueste Mitglied der Johanniter München (Abendzeitung München) (07.11.2017)

Die Johanniter München haben zur Verstärkung ihres Rettungsteams einen Rottweiler als Rettungshündin aufgenommen. Die Hündin Leila hat erfolgreich ihre mehrjährige Ausbildung abgeschlossen. Der Rottweiler empfahl sich durch sein ausgezeichnetes Sozialverhalten. Also eine echte Bereicherung für das Rettungsteam. Das ehrenamtliche Rettungsteam hatte im laufenden Monat bereits vier Sucheinsätze, die durch die Rettungshunde unterstützt wurden. … zum Artikel

Rottweiler-Hund fällt Spaziergänger an (Schwarzwälder Bote) (18.11.2017)

In der Stadt Rottweil ist ein Fußgänger von einem Rottweiler attackiert worden. Der Hund konnte frei herumlaufen, während der Hundehalter mit Holzarbeiten beschäftigt war. Der Rottweiler biss den Passanten in den rechten Oberarm sowie in den Ober- und Unterschenkel. Gegen den Hundehalter wird ermittelt. … zum Artikel

Produkt-Empfehlungen (amazon store):

Das könnte Sie auch interessieren:

 

>> nach oben

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.