Rottweiler in Grand Theft Auto V (GTA V)

Rottweiler-Bild aus GTA VIn der beliebten Spielreihe Grand Theft Auto erschien 2013 erstmals ein Teil mit einem Rottweiler als treuer Partner von einem der drei spielbaren Protagonisten. In GTA V unterstützt Chop den Spiel-Charakter Franklin Clinton. Dieser hat den Rottie von seinem Freund Lamar Davis zum Aufpassen erhalten. Von diesem Zeitpunkt an gehört Chop fest zu Franklin und kann ihn bei Streifzügen durch Los Santos als Verstärkung begleiten.

 

Chop und Franklin

Chop, der auf den Spitznamen Little Homie Chopper hört, spielt bei drei wichtigen Missionen in GTA V eine Rolle. Wenn er Franklin außerhalb von Missionen begleitet, greift er jeden Gegner an, der Franklin gegenüber feindlich auftritt. Wie in anderen Spielen mit tierischen Begleitern, kann der Rottweiler Chop zusätzliche Aufgaben übernehmen. Ist er in den Straßen von Los Santos unterwegs, zeigt an wenn in der Nähe Waffen versteckt sind und führt Franklin zu der vermuteten Stelle. Ist Franklin in einem Auto unterwegs, steigt Chop automatisch ein und kann so sein Herrchen auch in weiter entferntere Teile der Stadt folgen. Franklin kann auch mit dem Rottweiler spielen, in dem er ihm einen Ball wirft, den Chop dann treuherzig zurück bringt.

 

GTA V und die iFruit-App für Chop

Eine Besonderheit von GTA V ist, dass Chop über eine iFruit-App (Google Play und App Store) gepflegt werden kann. Der Rottie muss in dieser Tamagotchi ähnlichen App regelmäßig gefüttert, gereinigt und ausgeführt werden. Zudem gibt es mehrere Mini-Spiele, durch die das Verhältnis von Chop und Franklin vertieft werden kann. In den Mini-Spielen beschützt Chop eine Pudeldame, übernimmt einen Dienst als Wachhund oder geht an einem sonnigen Strand auf Bikinijagd. Wird der Rottweiler kräftig umsorgt steigt seine Zufriedenheit und er kann neue Tricks lernen. Der Rottweiler kann mit neuen Halsbändern, zusätzlicher Verpflegung und anderen Gegenständen belohnt werden.

 

GTA V allein wegen einem Rottweiler ausprobieren?

Die Reihe Grand Theft Auto ist vor allem wegen ihres Spielspaßes, der riesigen virtuellen Spielwelt und ihrer spannenden Stories bekannt. Kritisiert werden dagegen das hohe Gewaltpotential und die durchweg kriminellen Missionsziele. Wenn man GTA V spielen möchte, sollte daher schon eine gewisse charakterliche Reife vorhanden sein. Das Spiel ist genauso wie seine Vorgänger wert einmal durchgespielt zu werden. Mag man Rottweiler bringt GTA V eine abwechslungsreiche Zusatztätigkeit mit. Das erfreut sicher nicht nur Hunde- bzw. Rottweiler-Besitzer.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.